Einsatz Nr. 005/2010 – Wasser im Keller – Nieder-Mörlen, Dürerstr.

Datum: 22. Februar 2010 um 22:20
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung – H 1
Einsatzort: Nieder-Mörlen, Dürerstr.
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: LF 8/6, MTW


Einsatzbericht:

Schmelzwasser vom Feld drückte durch die Kellerwand. Das Wasser kam von den umliegenden Feldern, die mit Schnee und Eis bedeckt sind. Durch ein Loch im Feldweg konnte das Wasser unterirdisch bis zum Haus laufen. Das Loch wurde mit Sandsäcken abgedichtet und das Schmelzwasser in dem so entstandenen künstlichen „Teich“ wurde mittels Tauchpumpe abgepumpt. Im Haus musste die Feuerwehr nicht tätig werden, da dort das Wasser von den Hausbewohnern beseitigt wurde. Der vorsichtshalber mitgebrachte I-Sauger kam nicht zum Einsatz.