Einsatz Nr. 013/2017 – Feueralarm, Menschenleben in Gefahr – Bad Nauheim, Terrassenstraße

Datum: 17. März 2017 um 23:20
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Feueralarm – F 2 Y
Einsatzort: Bad Nauheim, Terrassenstraße
Einsatzleiter: Stadtbrandinspektor
Mannschaftsstärke: 19
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 16
Weitere Kräfte: DLA (K) – Bad Nauheim, KdoW – Bad Nauheim, LF 10/6 – Schwalheim, LF 16/12 – Bad Nauheim, LF 8/6 – Steinfurth, NEF, Polizeistreife, RTW, TSF – Rödgen


Einsatzbericht:

Vermutlich aus Unachtsamkeit vergaß ein Bewohner des Mehrfamilienhauses im 1. OG sein Essen auf dem Herd, welches anbrannte und die Küche stark verrauchte. Durch die ersten Erkundungsmaßnahmen des Stadtbrandinspektors konnte schnell Entwarnung gegeben werden, dass doch nicht, wie zunächst gemeldet, eine Person vermisst würde. Die natürliche Belüftung über das Fenster reichte aus, kein weiterer Einsatz.

Text: D. Kahlert